Ruhelose Seelen (Die Schattenseiten Dekarons)

Nun ist einiges an Zeit vergangen seit ihr auf der Insel gestrandet seid. Die Axt ist seit ihrem alleinigen Aufbruch nicht mehr gesehen. Glaubt noch wer an Überlebende?

Es mehren sich die Auffälligkeiten von Flüstern und Getuschel in der Nacht. Die Schatten werden immer gefährlicher. Es gab nun schon zu viele Opfer zu beklagen. Die Stele zeigt sich in einer solchen Zeit als ein gutes Mittel. Sie wirkt zwar nur lokal begrenzt, erweist sich aber als eine durchaus effektive Methode, um sich die Schatten vom Leib zu halten.



Es zeigte sich, dass die Schwarzen Kristalle eine eigenartige Energie aufnehmen und bei einer Überladung kollabieren. Trotz des Kollaps, den die Schwarzen Kristalle unterliegen, tauchen immer mehr auf. Man fragte sich, ob diese über ein unterirdisches Netz miteinander verbunden sind. Was haben sie mit dem ganzen Geschehen hier zutun? Noch sind die Zusammenhänge unklar.

Von den ruhelosen Seelen erfuhr man, dass es mit den, durch tollpatschiges Verhalten zerstörten, Kristallen in der Mine möglich wäre, Alternativen zur Stele zu bauen oder deren Eigenart für kurze Zeit zu kopieren. Ob es hier sinnig wäre, tiefer zu graben?

Auch die Arbeiten in den Träumen eines auf Friedhof Begrabenen erwiesen sich bis jetzt, ohne einen direkten Plan zu haben, als mühselig. Doch vielleicht ist dies ein notwendiges Opfer, um lebend einen Weg fort von diesem Eiland zu finden.

Zeitpunkt der Veranstaltung: 20.7.2022 - 24.7.2022

Adresse des Veranstaltungsorts: 26603 Aurich


Ruhelose Seelen (Die Schattenseiten Dekarons) 20.7.2022 - 24.7.2022
Nun ist einiges an Zeit vergangen seit ihr auf der Insel gestrandet seid. Die Axt ist seit ihrem alleinigen Aufbruch nicht mehr gesehen. Glaubt noch wer an…
docs.google.com